Steuerhinterziehung – neue Steuer-CD in NRW

Eine Vielzahl von Fällen von Steuerhinterziehung vermutet die Staatsanwaltschaft Bochum nach dem Ankauf einer CD mit Kundendaten der Großbank UBS. Laut einer Mitteilung vom 4. Dezember 2012 haben die Fahnder nach Auswertung von 115 der insgesamt 1300 Datensätze bereits Steuerhinterziehungen in Höhe von 204 Millionen Euro aufgedeckt. Die CD soll Daten zu 750 Stiftungen und 550 weiteren Fällen mit einem Anlagevolumen von 2,9 Milliarden Euro enthalten. Bereits vor den Ermittlungen seien 135 Selbstanzeigen eingegangen, so die Staatsanwaltschaft weiter. Steuerhinterziehung – … Weiterlesen