Grunderwerbsteuer Hessen – Erhöhung ab 1. August 2014

  Zum 1. August 2014 steigt in Hessen die Grunderwerbsteuer von 5% auf 6%. Das hat der hessische Landtag am 15. Juli 2014 beschlossen.   Grunderwerbsteuer sparen!   Das der Kauf einer Immobilie in Hessen damit zukünftig teurer wird, ist klar. Wie man aber jetzt durch geschickte Vertragsgestaltung noch vom bisherigen Steuersatz profitieren kann,  obwohl man eine Immobilie vielleicht erst später in diesem Jahr oder gar im kommenden Jahr erwerben wollte, erklärt Rechtsanwalt und Notar Niels Wildberger aus Frankfurt am … Weiterlesen